Seaport Emden

Daten und Fakten im Überblick

Informationen zu den einzelnen Piers, Umschlageinrichtungen und Lagerflächen des Emder Hafens finden Sie hier auf einen Blick. Weitere Informationen finden Sie hier.

Infos

Geografische Breite

53° 21' N

Geografische Länge

7° 12' E

Haupt-Umschlagsgüter

Kraftfahrzeuge
Forstprodukte
Flüssigkreide/Kaolin
Getreide/Futtermittel
Baustoffe
Mineralstoffe
Container
Windenergiekomponenten
(On- und Offshore)

Hafenerweiterungsflächen

1.300 ha

Seewärtige Zufahrt/Länge

38 sm

Seewärtige Zufahrt/Hafenzufahrt von See

Schiffe bis max. 10,67 m (35’) Tiefgang

Infrastruktur

Eben noch an Bord, jetzt schon auf der Straße, Schiene oder einem Binnenschiff zum Bestimmungsort unterwegs. Über die gute Infrastruktur und Hinterlandanbindung des Emder Hafens bringen Sie Ihre Güter sicher auf den Weg.

StraßeA 31 Deutschland
A 28 Deutschland
A 280 Deutschland
A 7 Niederlande
SchieneZweigleisig, voll elektrifiziert und mit der höchsten DB-Lastenklasse
BinnenwasserstraßeDirekter Anschluss an das mitteleuropäische Binnenwasserstraßennetz

Lagerkapazitäten

Schuppenfläche gesamt

> 100.000 m²

Kailagerfläche

367.800 m²

sonstige Freilagerfläche

660.000 m²

Video ansehen

homeport for windenergy

„homeport for windenergy“ Video

Jetzt das Video ansehen

Mitglied werden

Werden Sie Teil eines leistungsstarken Netzwerks und setzen Sie sich für den Emder Seehafen ein.

Nutzen Sie die Chancen und Möglichkeiten, die sich daraus auch für Ihre Tätigkeiten bieten. Gern stehen wir für ein unverbindliches Informationsgespräch zur Verfügung.

Jetzt Mitglied werden

Ansprechpartner

Emder Hafenförderungsgesellschaft e. V.
Vierter Polderweg 14
D - 26723 Emden
www.seaport-emden.de

Helmut Weermann
Tel.: +49-4921-91 848 26
helmut.weermann(at)seaport-emden.de